Wie können wir helfen?

Zurück zur Startseite

< Zurück

Wie bekomme ich meine Produktinformationen in den PHONONET Katalog?

Für Lieferanten gibt es diverse Lösungen, um bei PHONONET Produktinformationen für Händler bereitzustellen (die Kosten für die jeweiligen Erfassungsarten entnehmen Sie bitte der aktuellen PHONONET Preisliste). Bei der Erfassung wird insbesondere unterschieden zwischen Artikelstammdaten (Metadaten zum Artikel, z.B. Titel, Künstler, Release Date usw.) und Content (v.a. Tracklists, Coverbilder, Hörproben).

Nutzung des Erfassungsdienstleisters Acamar (empfohlen)

PHONONET arbeitet mit der Firma Acamar als Erfassungsdienstleister zusammen. Als angeschlossener Lieferant können Sie Ihren Artikelstamm mit Tracklists, Coverbildern und Hörproben durch Acamar anreichern lassen.
Dazu müssen Sie die Artikelstammdaten zunächst bei PHONONET anmelden (s.u.) und je ein physisches Exemplar (CD, DVD, …) an Acamar in Köln-Hürth schicken. Der Sendung legen Sie einen Lieferschein mit Ihrer PHONONET Kundennummer bei, aus dem hervorgeht, was Acamar erfassen/bearbeiten soll.

Näheres hierzu erfahren Sie direkt bei der Firma Acamar: Nutzen Sie z.B. die Acamar FAQs oder sprechen Sie die Kollegen dort direkt an (Kontakt).

Die Erfassungskosten sind im Preis der Neuanmeldung gemäß der aktuellen PHONONET Preisliste inbegriffen. Sie erhalten hierfür also üblicherweise keine gesonderte Rechnung von Acamar.

Vorteil bei MPN Kunden: Falls Sie Ihre Produktinformationen neben dem PHONONET Handelskatalog auch in das Musik Promotion Network (MPN) aufnehmen möchten, kann Acamar die MPN-Erfassung inklusive Bookletseiten und Audios in voller Länge & Broadcasting-Qualität in einem Rutsch miterledigen. Sie müssen also nur jeweils ein Exemplar ihrer Artikel zur Erfassung an Acamar schicken und der Lieferung dann einfach ein MPN Erfassungsformular und einen Katalog-Lieferschein beilegen.

Artikeleditor auf media-cat.de (manuelle Selbstanlieferung)

Die eMediaCatalog Webseite stellt Ihnen auf Wunsch einen Artikeleditor zur Verfügung, mit dem Sie online Ihre Artikelstammdaten manuell anlegen & editieren können. Hier können Sie anschließend auch Ihre weiteren Produktinformationen (Cover, Hörproben, Tracklists) händisch hochladen.

Upload via SFTP (automatisierte Selbstanlieferung)

Alternativ können Sie Ihre weiteren Produktinformationen (Cover, Hörproben, Tracklists) auch via SFTP an den PHONONET Katalog automatisiert übermitteln. Nomenklatur und Formatspezifikation finden Sie unter Downloads.
Für die Einrichtung des SFTP Zugangs benötigen wir einen technischen Ansprechpartner u.a. für die Übermittlung des öffentlichen Schlüssels. Bitte beachten: Artikelstammdaten können nur via eBusiness automatisiert gesendet werden (s.u.).

EDI Nachrichten via eBusiness-Anbindung (vollautomatisch)

Wenn Sie Ihre Warenwirtschaft / Ihr PIM System an das PHONONET eBusiness Clearing Center anbinden, können Sie Artikel-Neuanmeldungen, -Änderungen, -Abmeldungen und ggf. -Wiederanmeldungen über die PHONONET Artikelstammschnittstelle als EDI Dateien an den PHONONET Katalog übertragen. In diesem Fall müssen Sie nur noch den Content (Tracks, Cover, Sounds) auf einem der anderen hier beschriebenen Wege anliefern.

Vorheriger Artikel Welche Nachrichtenarten kann ich als Lieferant elektronisch via PHONONET versenden und bekommen?
Nächster Artikel Ich möchte Bestellungen per E-Mail erhalten – an wen muss ich mich wenden?
Top